Digatron HEW

Hochstromentladegerät für Fahrzeugbatterien

Der Digatron HEW wurde speziell für Hochstromentladeprüfungen an Fahrzeugbatterien entwickelt. Mit ihm werden hohe Entladungen, wie zum Beispiel Kaltstart im Strombereich von 5 bis 3.000 Ampere durchgeführt. Damit gibt er Aufschluss über Parameter, wie Konstantstrom und -Spannung, Widerstand und Leistung. Und das Beste: alles läuft automatisiert – ohne manuelles Batteriehandling und gemäß dem programmierten Prüfplan. Auf Wunsch erhalten Sie das Gerät auch mit einer integrierten Nachladestufe.

Ein Gerät, zwei Funktionen

Wir integrieren Ihnen auf Wunsch eine Nachladestufe in Ihr Gerät. Damit vereinen wir zwei Funktionen in nur einem Produkt. Das ist höchst effizient und platzsparend.

 

Weiter Strombereich

Dank des weiten Strombereichs können mit dem Gerät mühelos Batterien zwischen 5 und 3.000 Ampere entladen werden.

TECHNISCHE DATEN

  HEW
Spannungsbereich 4 V bis 14 V
Strom (typisch) 600 A bis 3.000 A
Anstiegzeit <10 ms
Genauigkeit U DC < ± 0,1 % fs
Genauigkeit I DC < ± 0,1 % fs
  Produktblatt

* abweichende Werte auf Anfrage

Geeignet für folgende Prüfungen

 

Hochstromentladungen, z.B. nach DIN EN 50342-1

 

Zubehör & Optionen

Erst das passende Zubehör macht aus einem einzelnen Produkt eine perfekt aufeinander abgestimmte Installation. Unser Zubehörportfolio ist vollumfänglich und bietet alles, was Sie für Ihre Komplettlösung benötigen.

Digatron Anschlusskabel aus Kupfer, verbindet die Batterie mit dem Testgerät

Batterieanschlusskabel

Digatron Anschlusskabel aus Kupfer, verbindet die Batterie mit dem Testgerät

WIR BERATEN SIE GERNE!

technische Beratung & Vertrieb

+49 241 168 09 800
ask@digatron.de