Über Uns

Wer wir sind

Digatron ist eine internationale Firmengruppe mit der Unternehmenszentrale in Aachen (Deutschland), und globalen Tochterunternehmen in Shelton, CT (USA), Qingdao (China), Pune (Indien) und Mailand (Italien).

Seit der Gründung des Unternehmens 1968 sind wir kontinuierlich gewachsen und haben uns zum führenden international anerkannten Partner der Batterie- und Automobilindustrie entwickelt. Zu unserem anfänglichen Fokus auf die Bleibatterie haben wir unser Produktspektrum ständig erweitert. Heute bieten wir Anlagen, Systeme und Geräte für die Herstellung, Prüfung und Entwicklung von Stromspeichern und Batterien jeglicher Technologie, wie Lithium, Blei, NiMH, NaS, usw. sowie jeglicher Größe, von der Einzelzelle, über die 12V-Starterbatterie, bis zum 800kW Lithium-Modul eines Elektrofahrzeugs.

Unsere Anlagen werden eingesetzt als Testsysteme zur Entwicklung und Qualitätssicherung, Simulationssysteme für die Prüfung von E-Fahrzeugbatterien, Formationsanlagen für die Initialladung von Zellen und Batterien, sowie Turn-Key-Lösungen, wie komplett ausgestattete Prüfcontainer oder vollautomatisierte Formationsanlagen für Li-Zellen. Hier arbeiten wir eng zusammen mit unserem Tochterunternehmen Digatron Systems.

Zu unseren weltweiten Kunden zählen Zellen- und Batteriehersteller, Automobilhersteller und -zulieferer, Hersteller von batteriebetriebenen Geräten und Werkzeugen, Universitäten und Forschungseinrichtungen und allen Anwendern, wo Batterien zum Einsatz kommen.

Unsere Passion ist es, für unsere Kunden maßgeschneiderte und passgenaue Lösungen zu entwickeln und mit zukunftsweisender Technologie ein führender Anbieter in diesem Markt zu sein.

Nach 45 Jahren übergab Rolf Beckers die Geschäftsführung an Kevin Campbell, der seit 2014 das Unternehmen als CEO leitet. Als weitere Geschäftsführer sind 2018 Stefan Rungen für den Bereich Finanzen und Dieter Brockel für den Bereich Operations hinzugekommen.

Standorte

Digatron Power Electronics GmbH, Aachen, Deutschland

Seit der Gründung im Jahr 1968 befindet sich die Unternehmenszentrale in Aachen, gelegen im Dreiländereck Deutschland, Belgien, Niederlande.

Der Standort Aachen erstreckt sich über drei Gebäudekomplexe:  

Gebäude 1: Das Technologie- und Verwaltungszentrum in dem auch Vertrieb, Projektmanagement und unser Serviceteam ansässig sind.  

Gebäude 2: Die Produktionshalle für die Großanlagenfertigung einschließlich Konstruktionsabteilung.

Gebäude 3: Hier entwickeln und fertigen wir unsere Hi-Tech-Serien für Lithium Anwendungen und Elektromobilität.  

Hier entwickeln unsere Ingenieurteams an der nächsten Hard- und Software-Generation unserer Anlagen. Dabei arbeiten wir eng mit den beiden Hochschulen Aachens - FH und RWTH - zusammen. Ein Team von erfahrenen Projektingenieuren betreut Großprojekte und begleitet auch die internationalen Werke bei der Realisierung kundenspezifischer Anforderungen. Unsere Produkte werden nach den höchsten Qualitätsstandards - DIN EN ISO 9001:2015 - hergestellt. Unsere Service-Hotline und ein Team aus 10 Servicetechnikern stehen den Kunden mit einem umfassenden Leistungsangebot zur Verfügung.

Digatron Power Electronics Inc., Shelton (CT), USA

1988 übernahm Digatron die Anteile an der Firing Circuits Inc. (FCI), einem amerikanischen Hersteller von Formationsanlagen für die Batterieindustrie. Der Zusammenschluss brachte erhebliche technologische Synergieeffekte mit sich. Neben der eingeführten Formationstechnik von FCI wurde in Folge auch das komplette Mess- und Prüfgeräteprogramm in USA produziert und vertrieben.

Heute wird hier die gesamte Produktpallette von Digatron gefertigt. Das Werk in Shelton ist in USA einer der größten Anbieter von Test- und Formationssystemen für alle Batteriebereiche, wie Lithium oder Bleibatterien. Mit lokaler Fertigung, Vertrieb, Service & Support betreut Digatron neben den USA und Kanada auch Mittel- und Südamerika.

Digatron (Qingdao) Electronic Co. Ltd. Qingdao, China

Mit der wirtschaftlichen Öffnung des Landes, folgte Digatrons Eintritt in den chinesischen Markt. Bereits seit Mitte der 80er Jahre wurden mit großem Erfolg Geräte aus Deutschland importiert. 1994 wurde der Entschluss für eine eigene Fertigung in China getroffen und die Digatron (Qingdao) Electronic Co. Ltd. gegründet. Nach nun mehr als 25 Jahren hat sich der Standort kontinuierlich zu einem modernen Unternehmen mit eigenständigem Vertrieb und lokaler Produktion entwickelt.

Hier stellen wir die gesamte Produktpallette unserer elektronischen Test- und Formationsgeräte für alle Arten von Batterien her.

Die Volksrepublik China ist heute führend bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen. Hier ist Digatron Qingdao perfekt positioniert, um mit seiner Technologie diese dynamisch wachsende Branche zu begleiten.

Ador Digatron Pvt. Ltd., Pune, Indien

Die im Jahr 2013 gegründete Ador Digatron Pvt. Ltd. ist ein Joint Venture zwischen Ador Powertron (Indien) und Digatron Power Electronics (Deutschland). Ador Powertron war langjähriger Vertriebspartner von Digatron Produkten für die indische Batterieindustrie. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung Indiens wurde die Einrichtung einer Produktion vor Ort evident. Ador Digatron ist Teil des "Make in India"-Programms, dessen Zielsetzung es ist, das Bild Indiens zu verändern.

Innerhalb der letzten Jahre entwickelte sich Ador Digatron zu einem bekannten Technologieführer in der Batterieindustrie in Indien. Unter dem Motto "Energising Asia" wird jährlich ein Symposium zum Thema Elektromobilität und Lithium-Batterie-Technologie organisiert. Die Veranstaltung auf dem Firmengelände in Pune wird von Teilnehmern der gesamten indischen Batterieindustrie besucht.

Zur Kundenbetreuung unterhält Ador Digatron ein Vertriebs- und Service-Netz in ganz Indien und Südostasien. In Pune wird das gesamte Digatron-Portfolio an elektronischen Test- und Formationsgeräten gefertigt, sowohl für den Bleibereich wie für Lithiumanwendungen.

Zum Aufbau einer Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität in Indien produziert Ador Digatron industrielle Batterieladegeräte und vielfältige kundenspezifische Ladetechnik, einschließlich DC-Schnellladestationen.

Digatron Systems Srl, Mailand, Italien

Das 2019 gegründete Unternehmen Digatron Systems Srl repräsentiert die jüngste strategische Erweiterung der Unternehmensgruppe. Dieser Schritt erfolgte um die Anforderungen der Lithium-Batteriehersteller nach schlüsselfertigen Projekten in der Produktion und Formation zu erfüllen. Bei der Formation verschmelzen sich die Produkte von Digatron Power Electronics und Digatron Systems auf ideale Weise. Unsere Mitarbeiter verfügten über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Maschinenbaus und der Automatisierungstechnik für die Produktion von Lithium-Zellen.

Basierend auf dieser idealen Kombination von mechanischer und elektronischer Technologie, umfasst die Produktpalette Maschinen und Anlagen für Anoden- und Kathodenschneiden, Pouchformung, Zellenstapelung, Tab-Schweißen, Zellenfüllung, Entgasung, Formation, Alterung und End-of-Line-Test. Weiter Details siehe www.digatronsystems.com.

Die Produkte und Lösungen von Digatron Systems wurden für ein breites Kundenspektrum entwickelt, wie z.B. Hersteller von Batterien und Zellen, Forschungsinstitute, Universitäten, Prototypenfertigung, Pack- und Modulmontage, Hersteller von Elektrofahrzeugen sowie Systemintegratoren für Großprojekte.

Der bekannte Batteriehersteller stattet sein komplettes Prüflabor mit Digatron-Geräten aus.

Digatron wird gegründet

Zunächst spezialisierte sich die Firma auf elektronische Testsysteme für allgemeine Anwendungen.
x
Erster großer Kunde Varta Batterie AG

Erster großer Kunde Varta Batterie AG

Der bekannte Batteriehersteller stattet sein komplettes Prüflabor mit Digatron-Geräten aus.
x
Aufgrund des schnellen Wachstums wird die Firmenzentrale erweitert.

Anbau in Verlautenheide

Aufgrund des schnellen Wachstums wird die Firmenzentrale erweitert.
x
Neubau in Aachen

Neubau in Aachen

Aufgrund gestiegener Nachfrage und internationalem Erfolg wurden dringend neue Räume für Produktion, Entwicklung und Verwaltung benötigt.
x
Firing Circuits, USA

Digatron in den USA

Die Transaktion von Digatron und Firing Circuits erschafft den weltgrößten Anbieter von Batterietest- und Formationssystemen.
x
Gründung von Digatron China

Gründung von Digatron China

Um den schnell wachsenden Markt besser bedienen zu können, wurde die Entscheidung gefällt, ein drittes Werk in China zu bauen.
x
Erweiterung der Aachener Fabrik

Erweiterung Aachener Fabrik

Das benachbarte Produktionsgebäude der davor übernommenen GL Stromrichtertechnik GmbH erweitert die Fertigungskapazität von Digatron Aachen erheblich.
x
Expansion in Qingdao

Expansion in Qingdao

Eröffnungszeremonie der neuen Fabrik in Qingdao im Juni 2004. Seit dem Jahr 2000 ist die Firma kein Joint Venture mehr, sondern ein sog. Wholly Owned Foreign Enterprise.
x
Launch Lithium-Formation

Launch Lithium-Formation

Digatron entwickelt die erste vollautomatisierte Formationsanlage für die Großserienfertigung von Lithium-Pouchzellen.
x
Neues Gebäude USA

Neues Gebäude USA

Digatron USA erweitert seine Produktionskapazitäten und bezieht neues Gebäude in Shelton.
x
JV-Gründung in Indien

JV-Gründung in Indien

Digatron und Ador gründen in Pune „Ador Digatron Private Limited“.
x
Neuer Geschäftsführer

Neuer Geschäftsführer

Rolf Beckers übergibt das Amt der Geschäftsführung an Kevin Campbell.
x
Gründung von Digatron Systems, Mailand, Italien

Gründung von Digatron Systems, Mailand, Italien

Rolf Beckers, Gründer & Vorsitzender und Massimo Dotzo, MD - Digatron Systems bei der Unterzeichnung der Gründungsdokumente.
x